Ernährung & Sport

Ernährung & Sport

Ob zuckerfreie Ernährung, Joggen oder einen klimmzug schaffen. Hier findet ihr lesenwerte Literatur zu den Themen meiner Bucketlist.

Zuckerfrei: Die 40 Tage-Challenge (GU Diät&Gesundheit)

40 Tage und somit genau die Fastenzeit, die ich mir ja auch als Anlass für den Start in ein zuckerfreieres Leben gesetzt habe. Die biologischen Zusammenhänge sind in dem Buch sehr gut erklärt und optisch gut aufbereitet. Ein großer Pluspunkt sind auch die vielen zuckerfreien Rezepte am Ende des Buches, die sogar für Kochmuffel wie mich problemlos nachzukochen sind. Die Einteilung in 2 Phasen war nichts so für mich. Ich kann mir aber vorstellen, dass dem Ein oder Anderen ein konsequenter Verzicht am Anfang hilft. Weitere Infos und Tipps zum Zuckerverzicht findet ihr auf Hannas Blog oder in der Facebook-Gruppe.

Goodbye Zucker: Zuckerfrei glücklich in 8 Wochen – Mit 108 Rezepten

Ziel in Sarah Wilsons Buch ist es in 8 Wochen Schritt für Schritt zuckerfrei zu leben. Auch wenn für mich der kalte Enzug besser geklappt hat, als ein schrittweise Vorgehen, habe ich aus diesem Buch viele Hintergrundinfos und Tipss mitnehmen können. Allein wegen der vielen Rezepte lohnt es sich  in das Buch reinzuschauen.

Garantiert gesundheitsgefährdend: Wie uns die Zucker-Mafia krank macht

Dieses Buch hat einiges in mir bewegt. Hans-Ulrich Grimm führt sehr deutlich vor, welchhe gesundheitlichen Schäden der Konsum von Zucker verursacht und das Zucker  süchtig macht. Ich wurde von vielen gefragt, ob meinem Körper nicht was fehlt, wenn ich gar keinen Zucker mehr esse. Auch hier zeigt Grimm deutlich, dass Zucker kein natürliches Produkt ist, sondern ein künstlich hergestelltes und klärt auch über Süßstoff, Stevia und Co. auf. Interessant sind auch die Hintergrundinfos zur Zuckerlobbyund Großkonzernen wir Coca Cola und Red Bull.

Gemüseliebelei.com

Leckere vegetarische und oft auch vegane Rezepte für unterwegs. Hier hole ich mir Inspiration für meinen Mahlzeiten in der Mittagspause. Empfehlen kann ich insbesondere die Pancake Tacos, die mit meiner mittlerweile heißgeliebten Schokolade von Viviani verfeinert wurden.