Browsed by
Kategorie: Wohnen

Zuhause ist wo dein Herz ist

Über die Hälfte des Tages verbringen wir in der Regel in unserem Zuhause. Daher ist es mir wichtig , dass meine Wohnung nicht nur ein Ort zum wohnen, sondern auch ein Zuhause in dem ich mich wohlfühle und mich selbst wiederfinde.

Wie mehr Hygge uns glücklich macht

Wie mehr Hygge uns glücklich macht

Was ist eigentlich Hygge? Den Begriff habe ich in letzer Zeit immer mal wieder aufgeschnappt, aber erst nach näherer Beschäftigung mit dem Konzept gemerkt, dass ich mich nicht nur mit diesem Gefühl identifizieren kann, sondern auch meine Wohnung (nach dem radikalen Ausmisten mit der Konmari-Methode) hyggeliger gestalten möchte. Schon bevor ich mich mit dem Begriff näher beschäftigt habe, habe ich gemerkt, dass ich mich in manchen Cafés, bei meinen Großeltern oder in anderen Küchen 😉 sehr wohl fühle, auch wenn…

Weiterlesen Weiterlesen

Ausmisten mit der Konmari-Methode: Erfahrungen & Tipps

Ausmisten mit der Konmari-Methode: Erfahrungen & Tipps

Minimalismus bedeutet nicht, nichts zu haben, sondern keinen Ballast zu haben. Wie ihr bereits in dem Beitrag Minimalistisch Leben: Darum ist weniger mehr nachlesen könnt, habe ich mich dazu entschieden drastisch auszumisten und mich von zu viel Plunder zu befreien. Ich möchte damit nicht nur Ballast loswerden und mich in meiner eigenen Wohnung freier fühlen. Vielmehr möchte ich mehr Zeit und vor allem Geld für die Dinge haben, die mich wirklich glücklich machen. Und das sind viel mehr Erlebnisse als…

Weiterlesen Weiterlesen

Heimwerken lernen bei der Bauhaus Women’s Night

Heimwerken lernen bei der Bauhaus Women’s Night

Meine Heimwerkerkarriere fing eigentlich gut an: Vor gut 15 Jahren habe ich auf dem Bauspielplatz das Hämmern und Sägen gelernt. Danach hat es dann aber aufgehört. Die Wand in meiner ersten eigenen Wohnung habe ich noch selber gelb gestrichen, aber mir dann fortan immer männliche Untestützung beim Aufbauen von Möbeln oder Aufhängen von Bildern gesucht. Ohne es selber mal versucht zu haben! Das das Schwachsinn ist habe ich spätestens auf der Bauhaus Women’s Night gemerkt. Primäres Ziel war es aber…

Weiterlesen Weiterlesen

Minimalistisch leben: Darum ist weniger mehr

Minimalistisch leben: Darum ist weniger mehr

Mein Weg zum Minimalismus: Innerhalb eines Jahres bin ich zweimal umgezogen. Dabei war ich sehr erstaunt wie viele Dinge sich über die Zeit angesammelt haben. Ich habe zwischendrin immer mal wieder ausgemistet, aber hatte trotzdem das Gefühl, dass sich einfach viel zu viel Zeug angesammelt hat und ich den Überblick verloren habe. Das ungute Gefühl habe ich erstmal beiseite geschoben. Dann bin ich zufällig auf einen Blogbeitrag über Minimalismus gestoßen und habe immer mehr üner Minimalismus recherchiert. Beim Verfassen meiner…

Weiterlesen Weiterlesen